Max Wild, Ausbildung, 2017

Welcome Seminar für neue Azubis

Max Wild macht den Einstieg ins Berufsleben leichter


Auch in diesem Jahr haben wir wieder ein Welcome Seminar über zwei Tage für die neugestarteten Auszubildenden angeboten. Im K-Wood Erlebniszentrum in Ottobeuren erwartete alle ein umfangreiches Programm mit Kennlernspielen, Teambuilding-Aufgaben und der Erarbeitung des sozialen Projektes „Kinderbaustelle“.

12 neue Azubis und 2 neue Studenten beim Unternehmen Max Wild


In diesem Ausbildungsjahr starteten 14 junge Talente ihre Ausbildung bei uns. Besetzt wurden Ausbildungsstellen als Baugeräteführer, Berufskraftfahrer, Kauffrau für Büromanagement, Kraftfahrzeugmechatroniker, Land- und Baumaschinenmechatroniker, Rohrleitungsbauer, Straßenbauer und die dualen Studienplätze des Bachelor of Arts BWL-Industrie und des Bachelor of Science Bauingenieurwesen. Die Zahl aller bei Max Wild beschäftigten Auszubildenden steigt somit auf insgesamt 49 Jugendliche.

Von links nach rechts: Jochen Wild (Geschäftsführer und Leiter Personal) und die neuen Azubis und Studenten bei Max Wild: Tobias Doser, Jan Heinrich, Christoph Gerster, Michael Tschischke, Simon Dreier, Benjamin Schlegel, Ralf Stemper, Christoph Ott, Andreas Stuprich, Nino Schwarz, Timo Gerlach, Anja Grießer, Jan Volz, Dominik Ajdisek, Sabrina Heber (Fachgebietsleiterin HR-Management) und Christiane Schütz (Fachgebietsassistentin HR-Management)

 

 

Dezember 2017